034602-20741

Portrait

In der über tausendjährigen Stadt Landsberg im Saalkreis (um Halle) wurde im Jahre 1991 ein Gymnasium gegründet. Hier konnten Schüler des östlichen Kreises erstmals die Möglichkeit der gymnasialen Bildung nutzen.

Durch die Fertigstellung des Neubaus mit Bibliothek und Turnhalle im Jahre 1995 wurden die Lern- und Lehrbedingungen für Schüler und Lehrer wesentlich verbessert. 26 moderne Klassenräume, 9 Fachunterrichtsräume, eine dreigeteilte Turnhalle sowie die Nutzung der Sportanlage für Leichtathletik und Fußball und des Freibades für den Schwimmunterricht sind günstige Vorraussetzungen für erfolgreiche Bildungs- und Erziehungsarbeit.

Das Landsberger Gymnasium hat sich ein Image aufgebaut. Nicht nur durch das moderne Gebäude und die Ausstattung, sondern auch durch anspruchsvolle Leistungen auf kulturellem Gebiet, durch sportliche Erfolge bei Wettkämpfen "Jugend trainiert für Olympia" und nicht zuletzt durch gute Ergebnisse in den Abiturprüfungen und dem Wissens- und Könnenszuwachses der Gymnasiasten.

Unserer Schule pflegt Partnerbeziehungen mit einer Schule in Italien, Polen, Frankreich, Israel und Russland. Es werden regelmäßig Schüleraustausche organisiert.

bibliothek sporthalle gymnasium landsberg